Schlussabend RVW Tourenfahren 2012

Mit dem Schlussabend endete die RVW Tourensaison 2012. Über vierzig Tourenfahrerinnen und Tourenfahrer trafen sich in der Cafeteria der Chile Grüze zum gemütlichen Saisonausklang. Es war schön, dass auch einige ältere RVWler kamen, die jetzt am Pensionierten-Tourenfahren mitmachen.

Zum Nachtessen gab es Salat aus der Pünt von Sepp, Schweinsbraten und Kartoffelgratin. Danach konnte ich mich mit einem kleinen Präsent bei meinen Helfern bedanken, die mich auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt hatten. Flavio stellte die Veloferien und die Ferientour 2013 vor und bevor wir uns ans grosse und schöne Dessertbuffet machten, war die Preisverteilung des Tourenfahrens angesagt. 3 Frauen und 34 Männer erreichten die 500 Punkte, die benötigt werden um preisberechtigt zu sein. Auch in diesem Jahr gewann Walti Isler mit 1925 Punkten den ersten Platz vor Sepp Bollhalder und Bruno Knöpfli. Nach dem Dessertbuffet begaben sich die ersten auf den Heimweg, für die letzten war es aber bereits nach Mitternacht. Eine schöne Tourensaison schloss mit einem gelungenen Abend.

Peter Imboden, Obmann Tourenfahren

Die Rangliste (PDF)